Projekte

Multiplikatorenprogramm Stube Westfalen:

SKMBT_C22015121511090

Wasserprojekt in Kamerun:

„Sauberes Trinkwasser für Leffé“                                        PUITS3TROUS P1090290

3000 Menschen ohne sauberes Trinkwasser, das bedeutet zahlreiche wasserinduzierte Krankheiten, aber auch weite und steile Wege für die Kinder des Dorfes, deren Aufgabe es ist das Wasser zu holen.

Diese Informationen eines kamerunischen Studenten führten dazu, dass in der ESG Siegen eine Gruppe Studierender aus Kamerun und Deutschland in Zusammenarbeit mit der kamerunischen NRO ADIL begann ein Trinkwasserprojekt für das Dorf Leffé-Foto in Westkamerun zu planen.

Das Ergebnis der Planung war eine komplette Wasserinfrastruktur, bestehend aus einem Sechsfach-Brunnen, einem 80 m³ Wasserreservoir und einem Rohrleitungssystem für Hausanschlüsse im gesamten Dorf. Nach dem ersten Spatenstich am 19. April 2014 wurde die Anlage am 6. Dezember 2015 im Rahmen eines großen Festes an die Bevölkerung übergeben.

Weitere Informationen:

Renate Helm, ESG Siegen

 

Ein Theater und Musikprojekt:

  IMG_0703

Weite wirkt:            „Parallelweltreisende“

Studierenden aus aller Welt  entwickeln Szenen über ihr Leben zwischen den Welten.

Weitere Informationen bei Sabine Fleiter, Programmkoordinatorin

Advertisements