Wie sicher bin ich?

 

Tagesseminar:   Wie sicher bin ich?

 

29.10.2016           in     Siegen

In vielen Entwicklungsländern sind die Systeme der Sozialen Sicherheit sehr lückenhaft und nur ein geringer Anteil der Bevölkerung hat Zugang zu den Rentensystemen. Auch die gesundheitliche Vorsorge ist meist nicht ausreichend. Oft ausgenommen von sozialer Sicherung sind die Menschen, die in Subsistenzwirtschaft arbeiten. Zwar hat es in der letzten Jahren verschiedentlich Anstrengungen gegeben soziale Sicherungssysteme auszuweiten, doch dies reicht bei weitem noch nicht aus. Was hat das für Auswirkungen auf die Gesellschaft? Gibt es Modelle, die wirksam sind?

ESG Siegen

Advertisements

10.06.16: DAS interessiert mich!

cropped-cropped-logo_stube-m-txt1.jpgHalbzeit im Studienbegleitprogramm. Was waren die super Tore, sprich welche Seminare waren erfolgreich, wo gab es Platzverweise…Wir evaluieren das bereits abgelaufene Halbjahr STUBE und machen uns Gedanken über die kommende Spielzeit 2017.

Deine Ideen sind gefragt! Über eine nachhaltige Bildung und gerechte Entwicklung in der Welt! Stellen wir ein Programm zusammen, das uns zu Welt Meistern/innen macht!

Für neue und alte STUBE – teilnehmer/Innen und für die, die  es werden wollen

Weitere Infos: Sabine Fleiter, STUBE Koordinatorin, Tel: 0231 12 1013

20130827_151632

WAS?       DAS interessiert mich

WANN?   10.06.16   14-18 Uhr

WO?          ESG Dortmund