04.06.16:„Eure Zukunft endet hier!“ – Unsere Stadt bleibt demokratisch, tolerant und weltoffen!

2015-03-28 Demo 056Für den 4. Juni 2016 rufen die Dortmunder Neonazis und ihre Pseudo- Partei „ Die Rechte“ zum sogenannten „Tag der deutschen Zukunft“ auf. Die bundesweite Nazi – Szene soll in Dortmund aufmarschieren.

Das ist wieder einmal eine unerträgliche Provokation unserer friedlichen und demokratischen Stadtgesellschaft. Seit Jahrzehnten leben wir friedlich zusammen, unabhängig von Herkunft und kulturellem Hintergrund. Gerade im letzten Jahr haben sich Tausende in Dortmund für Geflüchtete und ein weltoffenes und tolerantes Miteinander engagiert.

Dem stellen wir uns entgegen! Wir wollen, dass ihre Zukunft jetzt endet und niemals wieder Wirklichkeit wird.

Ein Auszug aus dem Aufruf des Arbeitkreises gegen Rechtsextremismus, der in den nächsten Tagen offiziell in voller Länge vorgestellt wird und den alle Interessierten, Verbände oder Einzelpersonen unterzeichnen können.

Wir informieren euch weiter über unsere Hompage und FB

IMG-20140618-WA0003

Advertisements

24.05.16: Christen und Christinnen gegen Rechtsextremismus

Wir laden am 24.05.16 ein, zu einem Gespräch mit dem Dortmunder Polizeipräsidenten Lange. Um im Vorfeld der Demonstration eine Möglichkeit zu haben, sich auszutauschen und über die Strategien der Polizei mehr zu erfahren.

WAS?      Christen und Christinnen gegen Rechtsextremismus

WANN?   24.05.16 19 Uhr

Wo?         Reinoldinum Dortmund

Weite wirkt immer noch!

Es war ein gelungener Tag in Halle:

Viele Menschen aus aller Welt, Gespräche, Fragen und neue Kontakte. Zwischendurch der Auftritt des wunderbaren !!!ESG- Münster Projektchores einfach supercool

IMG_9841

Aufbau mit Kaffee to go

 

IMG_9842

Brunnenbau…kurz erklärt

IMG_9843

IMG_9854

Bis bald! Bei Stube Westfalen