Nimm mich…! 4.11.2015

 

Internationale Studierende qualifizieren sich an ihren Hochschulen für den nationalen und internationalen Arbeitsmarkt. Im Verlauf ihres Studiums sind sie außerdem beinahe ausnahmslos auf studentische Nebenjobs angewiesen. Gerade für fremdsprachige Menschen ist es oft schwierig, in Bewerbungen die richtige Ausdrucksweise und den angemessenen Ton zu finden. Der geplante Trainingsabend in der ESG Bochum soll sie dazu befähigen, sich selbst, die eigenen Stärken und Fähigkeiten bei Bewerbungen auf dem Arbeitsmarkt ansprechend und erfolgreich dar zu stellen.
Coach und Personaltrainer Sebastian Klein, Inhaber der Beratungsfirma Entwicklungsbad steht euch mit Rat und Tat zur Seite.
in der ESG Bochum

Anmeldung über das Sekretariat:

Heike Johannshon

0234.702006 oder

mail@esg-bochum.de

Advertisements

Ich trau mich ! Und DU ? 6.- 8.11.15


Was mir schon in gewohnter Umgebung und in der Muttersprache oft nicht leicht fällt, erweist sich in einem fremden kulturellen Umfeld und in einer Fremdsprache manchmal noch schwieriger. Wenn es dir auch so geht und wenn du das Gefühl hast, die anderen unterschätzen dich, dann ist dieses Seminar eine gute Gelegenheit zu lernen deinen eigenen Standpunkt zu vertreten. Die Teilnehmer/innen sollen auf diesem Seminar ermutigt werden, als Referenten/innen auch außerhalb der Hochschule aufzutreten. Das geschieht in Verbindung mit dem Netzwerk Bildung im Kirchenkreis Münster
in Leer

Anmeldungen unter

esg@uni-muenster.de

0251.483220

Familie – Segen oder Fluch? 13.- 15.11.15


Welche Vorstellung und Erfahrung von Familie bringe ich eigentlich mit? Wie prägt mich meine Familie? Welche Familienbilder und Konzepte gibt es in den unterschiedlichen Kulturen und halten sie einem Realitätstest stand? Welche Vorstellung von Familie gibt es in den Religionen? Verändern sich meine Vorstellungen von Familie? Sage ich eher: nie ohne meine Familie! oder leide ich unter den Ansprüchen, die an mich gestellt werden? Fragen, Fragen ….. wir suchen auch nach Antworten zu einem Thema, dass alle berührt.

Anmeldung bei

Heike Johannshon, ESG Bochum 0234.702006

Alexandra Schmidt, ESG Paderborn 05251.63158 oder durch das Anmeldeformular dieser Seite

Krieg und Frieden 20.-22.11.2015

Auf allen gesellschaftlichen Ebenen entstehen Konflikte. Zwischen zwei Menschen, Gruppen und Ländern, Ethnische und religiöse Konflikte, Konflikte um Ressourcen. Die Ursachen sind unterschiedlich, die Folgen aber ähnlich. Scheinbar zwangsläufig führt die Auseinandersetzung zum Streit und im schlimmsten Fall zur Gewalt und zum Krieg. Auf diesem Seminar befassen wir uns mit Ursachen von Kriegen und gehen in einem zweiten Schritt auf die persönliche Ebene. Wie lösen wir unsere Konflikte? Wie kann man Konfliktsituationen besser „überstehen“ oder Lösungsansätze zu erarbeiten?

Haus Nordhelle, Meinerzhagen

Lust mitzufahren? Dann melde dich an

info@esg-dortmund.de oder 0231.12 10 13 und schicke uns deine Anmeldung die du auf unserer Seite findest.

Bis zum 10.11.15 hast du Zeit!

Weitere Infos bei Sabine Fleiter