Wem nützt ein NPD-Verbot? Infoveranstaltung im Reinoldinum

… am 18. März 2014 um 19 Uhr im Reinoldinum Dortmund.

Chancen und Risiken eines Parteiverbots aus Dortmunder Sicht. Referent: Prof. Dr. Dierk Borstel, Rechtsextremismusexperte und Teilgutachter im laufenden Verbotsverfahren des Bundesrates. Vorstellung des neu gegründeten Vereins “Back up – come in” durch Hartmut Anders-Hoepgen, Sonderbeauftragter der Stadt Dortmund für Vielfalt und Toleranz.

buntstattbraun

Advertisements