Studium geschafft! Und jetzt?

24.-26.11.2017  in Bonn

Mit dem Abschluss in der Hand aber keine Idee im Kopf was du in Zukunft machen willst? Dann bist du auf diesem Seminar genau richtig. Wir informieren über die Grundlagen des Projektmanagements und ein Wasserprojekt in Kamerun. Kooperationspartner ist CIM, Centrum für internationale Migration und Entwicklung, das wichtige Informationen zur Reintegration beisteuert.

Dieses Seminar ist ein Gemeinschaftsseminar von STUBE Rheinland, STUBE Westfalen und STUBE Rheinlandpfalz und in Zusammenarbeit mit CIM:

https://www.cimonline.de/de/index.asp

Deshalb müsst ihr euch auf der Seite von CIM registrieren, um an diesem Seminar teilnehmen zu können!

Die Teilnahme ist kostenlos und der Anmeldeschluss ist der 17. November 2017

Advertisements

Workshop Leitideen der AfD: Wir nehmen das Grundsatzprogramm unter die Lupe

Am Dienstag, den 12.09.17 treffen wir uns um 19-21 Uhr im Reinoldinum am Schwanenwall um gemeinsam über das Grundsatzprogramm der AfD zu sprechen.

In den Medien und öffentlichen Diskussionen wird viel zu wenig darüber geredet: das Grundsatzprogramm der AfD. Dabei sagt die Partei dort in schonungsloser Offenheit, worum es ihr wirklich geht- letztlich die Überwindung der Demokratie des Grundgesetzes. Vor der Landtagswahl haben der Kirchenkreis und Christen gegen Rechtsextremismus eine Analyse des Grundsatzprogrammms der AfD veröffentlicht.

Weitere Infos findet ihr hier: Flyer EKDWahlAfD web

An dem Workshopabend wollen wir uns damit näher auseinandersetzen. Da dieser Abend Seminarcharakter hat, ist die Teilnehmerzahl auf 20 begrenzt.

Anmeldung bitte per Mail unter rgv@ekkdo.de

Semesterabschluss- Gottesdienst und Grillen in der ESG Dortmund

Die Fachschaft Ev. Theologie der TU und die ESG Dortmund laden euch herzlich zum gemeinsamen Semesterabschluss ein!

DON’T COOK- JUST GRILL!

Am 20.07.17 treffen wir uns um 17Uhr zum gemeinsamen Gottesdienst mit„special Guest“: unserem neuen ESG Pfarrer Matthias von Westerholt!

Anschließend grillen wir ab ca 18 Uhr alle gemeinsam in unserem großen Garten in der

Eichlinghofer Straße 6

Meldet euch kurz per Mail: info@esg-dortmund.de oder Telefon: 0231/121013 an, damit wir die passende Anzahl an (veggie-) Grillgut und Salaten parat haben.

Wir freuen uns auf euch!

Nimm mich!

Bewerbungstraining für internationale Studierende    9. 10.06.2017

Zeit: 14 – 18 Uhr  und 10-14 Uhr           Ort:  ESG Bochum

Internationale Studierende qualifizieren sich an ihren Hochschulen für den nationalen und internationalen Arbeitsmarkt. Im Verlauf ihres Studiums sind sie außerdem beinahe ausnahmslos auf studentische Nebenjobs angewiesen. Gerade für fremdsprachige Menschen ist es oft schwierig, in Bewerbungen die richtige Ausdrucksweise und den angemessenen Ton zu finden. Das geplante Seminar in der ESG Bochum soll sie dazu befähigen, sich selbst, die eigenen Stärken und Fähigkeiten bei Bewerbungen auf dem Arbeitsmarkt ansprechend und erfolgreich dar zu stellen.

Diese Fähigkeiten werden auch bei der Rückkehr in die Heimatländer wichtig für die Reintegration in den heimatlichen Arbeitsmarkt sein.

Als Moderator erwarten wir die Personaltrainerin Frau Nina-Marie Renk.

Sie wird die Teilnehmer und Teilnehmerinnen zu Fragen einer erfolgreichen Selbstdarstellung und Bewerbung theoretisch und praktisch beraten und unterstützen.

 

Alles unter einen Hut 23.5.17

Neu in Deutschland: Was weißt du über das Leben in Deutschland ? Wie „ticken“ die Deutschen? Was ist wichtig während des Studiums zu beachten?

Oder fast am Ende des Studiums: Weißt du schon was danach kommt?

Antworten von:
Calixte Kenmognie, Dipl.- Ing., Studium an der TU Dortmund
Er weiß wovon er spricht!

19 Uhr in der ESG

Ferienakademie: Wie präsentiere ich ein Thema?

02.06- 05.06.17 in Papenburg

Wir lernen praxisorientiert, unter Anleitung eines Coaches, wie eine gute Präsentation aussieht und worauf man achten muss. Als inhaltliches Thema befassen wir uns mit den Ursachen von Flucht weltweit. Die Informationen, die du im ersten Teil der Ferienakademie erhälst, verarbeitest du im zweiten Teil dann in einer Präsentation.

Genaueres findet du hier: Flyer Ferienak.

Ohne Moos nix los!-Projektfinanzierung

27.05.17 in Siegen

Die Einwerbung von Finanzen ist unumgänglich, wenn man ein Projekt realisieren will. Wir werden daher sowohl einen Antrag auf Finanzierung bei einer Geberorganisation bearbeiten, als auch verschiedene Möglichkeiten der Spendeneinwerbung und des Sponsorings kennen lernen.