Fremde = Vorurteile?

                                             

27.01.2018,  19 Uhr  in Siegen                                      ESG Siegen

Was genau sind eigentlich Vorurteile? Wie zeigen sie sich?  Was bewirken sie ?  Hast du Vorurteile?  Antworten findest du hier!

 

Advertisements

Praktikum!! Aber wie…???

                                           

26.01.2018  um 14 Uhr            in der                 ESG Dortmund

Wir geben Tipps, die bei der Planung für ein Praktikum in deiner Heimat oder in einem anderen Land des globalen Südens hilfreich sein können. Wir informieren über unser Finanzierungsprogramm, das wir über das Studienbegleitprogramm anbieten.

Referent: Martial Dudroit

Anmeldung:  0231.12 10 13 oder info@esg-dortmund.de

Wie ticken die Deutschen?

Unsere Reihe “ Wie ticken die Deutschen“ geht weiter. Diesesmal aus Sicht von Calixte Kenmognie, der an der TU studiert hat und jetzt in Deutschland arbeitet. Seine Erfahrungen mit den „Biodeutschen“ und seine eigenen Vorstellungen stimmten nicht immer überein. Interessant seine Meinung und seine Tipps zu hören. Herzliche Einladung für den 17.1.2018 um 19 Uhr in der ESG, Eichlinghoferstr.6

Wie ticken die Deutschen?

Wir starten mit unserer Reihe „wie ticken die Deutschen“ und schauen bei der Dortmunder Polizei vorbei. Was sind die Aufgaben. Wie sieht der Alltag aus? Aber auch eure Fragen sollen gestellt werden!

Wann? 22.11.17 16-18 Uhr

Wo? Polizei NRW Dortmund, Markgrafenstraße 102

Bitte kurz vorher anmelden: petra.beyer@esg-dortmund.de

 

Diaspora und Entwicklung

28.10.2017 in Siegen

Die Anzahl von Migranten, die aus beruflichen, familiären oder sonstigen Gründen außerhalb ihres Heimatlandes leben, nimmt zu. Der Bezug zu der Herkunftsfamilie mit allen ihren Verpflichtungen, aber auch zur Herkunftsregion und zum Heimatland ist oft noch sehr stark. Das zeigt sich u.a. daran, dass die Finanziellen Mittel, die durch die Diaspora in die Entwicklungsländer fließen die offiziellen Entwicklungshilfe-Gelder um mehr als das Doppelte übersteigen.

Wir wollen in unserem Seminar der Frage nachgehen, wie diese Unterstützung durch die Diaspora die Entwicklung in den Herkunftsländern begünstigt, ob sie „nur“ die Lebenssituation der jeweiligen Herkunftsfamilie verbessert oder auch insgesamt zur Verbesserung der regionalen oder gesellschaftlichen Entwicklung beiträgt.

ESG Siegen